netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

6.11.2018
von jplie
Keine Kommentare

Urheberrecht abgelaufen, trotzdem abgemahnt?

Update:

22.10.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zotero ist jetzt in GoogleDocs integriert

Zotero ist jetzt in GoogleDocs integriert

„We’re excited to announce the availability of Zotero integration with Google Docs, joining Zotero’s existing support for Microsoft Word and LibreOffice.“

Damit arbeitet die Literaturverwaltung mit dem Office 2.0-Produkt zusammen. Im Zotero-Blog ist das eingehender beschrieben.

14.10.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kultur: Ohne den kritischen Blick ist sie nicht zu haben

Kultur: Ohne den kritischen Blick ist sie nicht zu haben

Can Dündar über die Frage, warum in der Türkei viele gesellschaftliche Bereiche vom Präsidenten kontrolliert werden, die Kultur wohl aber nicht. – Nett ist aber auch die Anekdote, dass die Bibliothek des Gefängnisses fünf Bücher des Autors führte. Und von einem anderen Buch zwar kein Exemplar im Bestand, wohl aber der Autor als Gefangener vorhanden war. [via FAZ]

3.10.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für 23 Things: digitale Kompetenzen

23 Things: digitale Kompetenzen

24.9.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Editor: Tiere kombinieren

Editor: Tiere kombinieren

Wer kennt denn noch diese Kinderbücher, die es früher an der Theke von Buchhandlungen gab, wo man drei Tiere durch Umklappen miteinander kombinieren konnte? Dies hier ist lediglich mit zwei Teilen kombinierbar, dafür aber macht es nette Geräusche … 😉

17.9.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Keynote von R. David Lankes zur Next Library-Konferenz

Keynote von R. David Lankes zur Next Library-Konferenz

„It is a time for thinking boldly about our profession, the role we play in society, and how we advance an agenda of smarter and more meaningful communities. Librarians must play a crucial role in their communities not as neutral providers of access to materials, but as advocates for the towns, universities, and communities we serve. We must connect to each other in new ways. We must fight for diversity, rationality, and against a society that increasingly preferences data and algorithms over people.“

A Manifesto for Global Librarianship from R. David Lankes on Vimeo.

Hier in seinem Blog kann man das auch nachlesen.

15.9.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Gespräch über über Art und Form der Bibliothek der Zukunft an der UZH

Gespräch über über Art und Form der Bibliothek der Zukunft an der UZH

11.9.2018
von jplie
Kommentare deaktiviert für Musiconn Scoresearch

Musiconn Scoresearch

„Mit musiconn.scoresearch steht Ihnen ein Programm zum Auffinden von Melodien in ausgewählten digitalisierten Notendrucken zur Verfügung. Die prototypische Anwendung wurde an der Bayerischen Staatsbibliothek entwickelt und basiert auf der optischen Erkennung von Notentexten (Optical Music Recognition – OMR). Aktuell können Sie in den Werken von Ludwig van Beethoven, Georg Friedrich Händel, Franz Liszt und Franz Schubert nach Tonfolgen suchen.“

Via @hjbove