netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Die modernsten Bibliotheken

Best Colleges online hat eine nach Kategorien (Architektur, Technologie und Innvation, Digitale Sammlungen) geordnete Hitliste erstellt: The 25 Most Modern Libraries in the World. Es sind auch diverse europäische Bibliotheken dabei, etwas verwundert habe ich allerdings die Beschreibung zur Bayerischen Staatsbibliothek gelesen:

Located in Munich, this large library was named Germanyâ??s library of the year last year. Itâ??s part of a nationwide program called Libraries-Link which serves as an access portal to all of Germanyâ??s libraries making it easy to find information on any library.

Ich wusste gar nicht, das das private Angebot von Andreas Link eine derartige Funktion hat ;-), wahrscheinlich hat der Autor des Artikels den Nachnamen des Projektmanagers falsch interpretiert? Ich verzichte übrigens darauf, Herrn Link darüber zu informieren, das ich gerade zwei drei Links auf seine Webseiten gesetzt habe. [via LISNews]

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Stabenau,
    Hallo liebe Leserinnen und Leser,
    mein Name ist Andreas Link und ich bin der besagte Projektmanager. Als treuer netbib-Leser ist mir die Info nicht entgangen 😉
    Doch tatsächlich hat der Autor mein inzwischen internationales Projekt weitestgehend richtig verstanden.
    Hier gilt „Nomen est omen“ [Der Name ist das Gebot].
    Auf http://brd.bibliotheken-link.de/ verlinke ich Bibliotheken, vorerst die Bibliotheken in der BRD, ein weltweites Verzeichnis (mehrsprachig) ist geplant bzw. auch schon teilweise umgesetzt. Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch Ihre oder Ihnen bekannte Bibliotheken in das Verzeichnis eintragen, bin ich Ihnen sehr dankbar

    Das gemeinnützige Angebot richtet sich – ich hoffe Sie entschuldigen – nur sekundär an Fachpersonal und primär an Endbenutzer (Studenten, Schüler, „Silver Surfer“ und auch alle anderen). Öber eine Empfehlung und/oder Anregungen Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

    Herzliche Grüße an alle netbib-Leserinnen und -Leser,
    Andreas Link

  2. Pingback: Die 25 modernsten Bibliotheken der Welt « Globolibro: das internationale Bibliotheksblog