netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Europeana wächst stark

Die europäische “digitale Bibliothek” Europeana umfasst derzeit 14 Millionen Medien. 2008 waren es zu Beginn noch 2 Millionen gewesen, meldet der Standard.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich wollte nur die Info geben, dass Europeana jetzt scheinbar ein amerikanisches Pendant bekommen hat, und zwar die Digital Public Library of America (siehe http://www.blogs.uni-mainz.de/ub/2013/04/19/digital-public-library-of-america/)

    Das ist wahrscheinlich mal eine genauere Betrachtung wert ;-) zum Hintergrund und der Entstehungsgeschichte gibts mehr Materialien und Infos auf http://dp.la/info/about/history/materials/

    Viele Grüße
    Steffi S.

  2. Stimmt, danke für den Hinweis! :)