netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Gaminator Kostenlos Online Spielen Online slot games

ZLB eröffnet „Gamelounge“ in der „e-LernBar“

| Keine Kommentare

Seit gestern steht die Sammlung Feibel der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. In der Lounge können fast 3.500 Konsolen- und andere Computerspiele ausprobiert werden. Der Stifter hat eine Vielzahl von Kindersoftware-Titeln für seine Ratgeberbücher getestet und dabei unzählige Feibel-Mäuse vergeben. [via Tagesspiegel. Es berichteten auch der Berliner Kurier und die Märkische Oderzeitung]

Ähnliche Beiträge:

  1. Anmeldung für das 4. BibCamp eröffnet Seit ein paar Minuten kann man sich für das 4....
  2. test klappts im IE? Wahrscheinlich nicht…. Das ist ein Test mit...
  3. Bibliothekarische Weihnachtsgeschichte 2008 Nach alter bibliothekarischer Tradition hat Stefan wieder einmal das Erscheinen...
  4. Mediathek eröffnet Die Stadtbücherei Neckarsulm, unlängst Gegenstand eines Aprilscherzes in netbib, ist...
  5. Mycroft Generator Schon gewuÃ?t? Die Entwickler-Gemeinschaft der Browserfamilie Mozilla & Firefox hilft...

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*