netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Gaminator Kostenlos Online Spielen Online slot games

642-902 exam Cisco 350-080 exam dumps 2014 latest 70–410 practice parajumperdanmark Cisco 350-023 obtenir Windows 7 clé de produit de système

24.7.2014
von jplie
Keine Kommentare

Neuerscheinung: LIS Education in Developing Countries = Non-open access

“The road ahead” lautet der Untertitel der Neuerscheinung des 100 €-Schnäppchens. Vielleicht sollte der Verein mal weniger hochpreisige Jahreskonferenzen organisieren und sich bezüglich des Weges, der vor der Fachausbildung liegt, um (wenigstens: Zweitveröffenlichungs-)Open Access kümmern? Käme in Entwicklungsländern ganz gut … Weiterlesen

23.7.2014
von jplie
2 Kommentare

Metadaten der ZDB unter „Creative Commons Zero (CC0 1.0)“ verfügbar

“Seit Juni 2014 ist der größte Teil der Metadaten der Zeitschriftendatenbank (ZDB) unter den Bedingungen „Creative Commons Zero (CC0 1.0)“ verfügbar. Damit sind rund 1,7 Mio. Titeldaten in allen Sprachen und ohne zeitliche Einschränkung mit über 13 Mio. Besitznachweisen für … Weiterlesen

21.7.2014
von jplie
Keine Kommentare

Anregend: Crowdmapping

Das ist eine vielversprechende Sache, die “Nachrichten für öffentliche Bibliotheken in NRW” da (beim Weblog Digitalistan.de des WDR) ausgegraben hat, das Crowdmapping. Da fällt einem gleich einiges an Möglichkeiten ein, Öffentliche Bücherschränke, Fahrbibliotheken, … Auch große Institutionen wie Universitäten könnte … Weiterlesen

9.7.2014
von jplie
1 Kommentar

BIX Bibliotheksindex 2014

Der BIX vergleicht in den Öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken das bibliothekarische Angebot, den Medienbestand und den Etat für Neuerwerbungen, die Nutzung in Besuchen und Entleihungen, die Nutzbarkeit in Öffnungsstunden, die Effizienz der Bibliothek und ihrer Mitarbeiter sowie das Entwicklungspotential. Hier … Weiterlesen

4.7.2014
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert

Bibliotheksführungen für Plüschtiere

Schönen Dank an Reinhard Markner für den Hinweis! “Öffentliche Bibliotheken in Japan veranstalten seit einigen Jahren Führungen für Plüschtiere. Die Kinder lassen ihre Lieblinge über Nacht da, damit diese sich in die Benutzung einführen lassen können. Selbst ein Magazinbesuch findet … Weiterlesen