netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.4.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Informationen zum Zweitveröffentlichungsrecht

Informationen zum Zweitveröffentlichungsrecht

Spielkamp, Matthias: Zweitveröffentlichungsrecht für Wissenschaftler : Geltende Rechtslage und Handlungsempfehlungen. – (iRights.Lab Policy Paper Series ; 1) – frei verfügbar unter http://irights-lab.de/assets/Uploads/Documents/Publications/zweitveroeffentlichungsrecht-20150425.pdf. Veröffentlicht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International.

20.1.2015
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Transparenz finde ich gut

Transparenz finde ich gut

Aus dem “Wozu” dieser begrüßenswerten Aktion Transparenz bei Bibliotheken von Christian Gutknecht: Als Insider weiss ich, dass viele Universitäten – obwohl sie sich eigentlich zu Open Access verpflichtet haben – immer wieder und vorallem immer mehr Geld an diese Closed … Weiterlesen

20.10.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für 8. internationale open-access-woche

8. internationale open-access-woche

heute startet die 8. internationale open-access-woche! http://www.openaccessweek.org/ #openaccess #openaccessweek — viola voß (@v_i_o_l_a) October 20, 2014

8.9.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Open-Access-Tage 2014

Open-Access-Tage 2014

Die diesjährigen Open-Access-Tage werden von der FH Köln, Institut für Informationswissenschaft, gemeinsam mit GESIS-Leibniz Institut für Sozialwissenschaften und der ZB MED-Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften in Kooperation mit der Informationsplattform open-access.net ausgerichtet. Der Hashtag auf Twitter ist #oat14.

16.1.2014
von kg
Kommentare deaktiviert für DBV-Vorsitzender lässt es zu, dass der Weimarer Universitätsverlag einem Kommerz-Verlag ausgeliefert wird

DBV-Vorsitzender lässt es zu, dass der Weimarer Universitätsverlag einem Kommerz-Verlag ausgeliefert wird

Ab 2008 publizierte der traditionsreiche Verlag der Weimarer Bauhaus-Universität auch Open Access. Seit 1. Januar 2014 wurde der bisher von der Universitätsbibliothek (Leiter: der dbv-Vorsitzende Frank Simon-Ritz) betreute Verlag der Verlegerin Dr. Preiß (VDG-Verlag), die mit Open Access nichts im … Weiterlesen

19.12.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für UNESCO Open Access Repository (OAR)

UNESCO Open Access Repository (OAR)

Mehr als 300 Open Access-Publikationen in 12 Sprachen: “UNESCO has launched its Open Access Repository (OAR) making more than 300 on-line books, reports, and articles freely available. The OAR will operate under a new open licensing system developed by the Creative … Weiterlesen

1.11.2013
von kg
Kommentare deaktiviert für Vergriffene Schriften Open Access bereitstellen!

Vergriffene Schriften Open Access bereitstellen!

Fordert Archivalia. Solange die Bibliotheken das nicht schaffen, möchte ich kein Gejammer über verwaiste Werke mehr hören. Sie haben bei vergriffenen eigenen Schriften in aller Regel die Rechte zur Digitalisierung, nutzen sie aber nicht, um Open Access zu fördern. Heuchler!

22.10.2013
von kg
Kommentare deaktiviert für Wie Wissenschaftsblogger Open Access fördern können

Wie Wissenschaftsblogger Open Access fördern können

Tipps im Redaktionsblog. Auch Bibliotheken könnten ohne großen Aufwand sehr viel mehr für Open Access tun. Beispielsweise indem sie vergriffene eigene Veröffentlichungen konsequent kostenlos ins Netz stellen.

13.3.2013
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

Preise und Zugang zu Zeitschriftenaufsätzen

Ein Wissenschaftler – Florian Freistetter, der schon sehr lange unter Astrodicticum Simplex bloggt – beschreibt sehr anschaulich die Probleme an aktuelle und nicht aktuelle wissenschaftliche Literatur in Form von Zeitschriftenaufsätzen zu kommen ohen sich dafür verschulden zu müssen. Auch in … Weiterlesen

9.1.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für UNESCO: Policy guidelines for the development and promotion of open access

UNESCO: Policy guidelines for the development and promotion of open access

Swan, Alma (2012). *Policy guidelines for the development and promotion of open access*. UNESCO, Paris, 2012. http://unesdoc.unesco.org/images/0021/002158/215863e.pdf UNESCO issued this publication to demystify the concept of Open Access (OA) and to provide concrete steps on putting relevant policies in place. Building capacities in … Weiterlesen

19.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Open Access Textbooks (OATs)

Open Access Textbooks (OATs)

Garry McKiernan hat eine Linksammlung zu OA-Büchern erstellt, in welcher die einzelnen Angebote inhaltlich beschrieben sind. McKiernan betreibt auch das Weblog DT > Digital Textbooks: “DT Is Devoted To Documenting Significant Initiatives That Relate To Any And All Aspects Of … Weiterlesen

23.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Broschüre ”Open-Access-Strategien” erschienen

Broschüre ”Open-Access-Strategien” erschienen

Anlass: die International Open Access Week 2012. “Zum Start der heute beginnenden International Open Access Week 2012 hat die Arbeitsgruppe Open Access in der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der Wissenschaftsorganisationen die Broschüre „Open-Access-Strategien für wissenschaftlichen Einrichtungen – Bausteine und … Weiterlesen

2.10.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Forschungsrevolution?

Forschungsrevolution?

Erleben wir also den Beginn einer Forschungsrevolution? das fragt sich die Süddeutsche in dem Artikel Boykott eines Wissenschafts-Verlags – Erkenntnis für alle und informiert über den – zum Glück immer mehr um sich greifenden – Boykott des Elsevier-Verlages. [via Hendrik … Weiterlesen