netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

2.7.2013
von jplie
5 Kommentare

Religiöse Gefühle contra Aufklärung

Eine Ausstellung im Foyer der UB Duisburg-Essen, Standort Essen wurde nach der Zerstörung eines Exponats vorzeitig abgebrochen. Eine muslimische Studentin hatte sich zunächst beschwert, dann ein Plakat zerstört, auf welchem der Name Allahs in der Nähe von Sexszenen angebracht war. … Weiterlesen

10.5.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Erinnerung an die Bücherverbrennung

Erinnerung an die Bücherverbrennung

Am Jahrestag der Berliner Bücherverbrennung erschienen viele Zeitungsartikel zum Gedenken. Allerdings scheinen viele mal gerade aus der Schublade gezogen zu sein. Die Ausstellung zur Bücherverbrennung im Lichthof der Hamburger Staatsbibliothek jedenfalls wurde nur in haGalil eingehender gewürdigt. Dies hatte Markus Trapp … Weiterlesen

20.12.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausgewogen oder eingeknickt?

Ausgewogen oder eingeknickt?

Es gibt eine Diskussion über die Entscheidung der dänischen Königlichen Bibliohek, dass die Türkei neben einer Ausstellung über den Genozid an den Armeniern und anderen christlichen Minderheiten im Ersten Weltkrieg ihre Sicht der Dinge einbringen/darstellen kann. [via Haypress, einem armenischen … Weiterlesen

20.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausstellung zum Lesen

Ausstellung zum Lesen

Im Südkurier ist eine lesenswerte Besprechung der Ausstellung “Bücherhimmel – Bücherhöllen” in Zürichzu finden.

19.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Friesland im Spiegel der Bibliothek des Mariengymnasiums

Friesland im Spiegel der Bibliothek des Mariengymnasiums

Die Bibliothek des Mariengymnasiums in Jever zeigte im Rahmen eines Tages der Offenen Tür in einer Spezialausstellung herausragende Werke des Bestandes. Offenbar treibt man dort erheblichen Aufwand, um die Bände zu restaurieren. 11.000 wurden laut Artikel in der Wilhelmshavener Zeitung … Weiterlesen

6.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für 400 Jahre prachtvolle Buchmalerei

400 Jahre prachtvolle Buchmalerei

72 Handschriften der Staatsbibliothek München, um drei Codices aus der Staatsbibliolthek Bamberg ergänzt. “Pracht auf Pergament: Schätze der Buchmalerei” lautet der Titel der Ausstellung in München, die noch bis 13. Januar geht. [via Südkurier und Die Welt]  

30.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kunstausstellungen in der Stadtbibliothek Paderborn

Kunstausstellungen in der Stadtbibliothek Paderborn

Gleich zwei Projekte der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn werden gezeigt. “Ein Koffer voller Uni” und “Women in Science” werden gezeigt. Die Ausstellung in der Stadtbibliothek steht im Zusammenhang mit dem 40. Jahrestag der Gründung der Universität Paderborn. [via nw-news.de] … Weiterlesen

19.4.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Reichhaltiger Veranstaltungsplan

Reichhaltiger Veranstaltungsplan

Die Stadtbibliothek Gera bietet Ausstellungen, Vorträge und Konzerte an und fragt ihre Nutzer nach Anregungen! [via Deutschland Today] Die Ergebnisse der Umfrage sind auf der Webseite der Stadt- und Regionalbibliothek Gera zusammengefasst.

13.4.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für “Wir geben Wissen weiter”

“Wir geben Wissen weiter”

Vor 25 Jahren zog die Landesbibliothek Oldenburg zum Pferdemarkt um. Ein Artikel in der NWZ online behandelt die Geschichte des Umzugs der Landesbibliothek und weist auf die Jubiläumsfeierlichkeiten am Samstag, den 21. April, hin, einem Tag der Offenen Tür und mit … Weiterlesen

6.1.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für zum Wochenende Kabelsalat

zum Wochenende Kabelsalat

Im Deutschen Museum in München gibt es vom 13. Januar bis 15. April 2012 die Ausstellung Kabelsalat – Energiekonsum im Haushalt zu sehen. Ich bin ein Fan alter Haushaltsgeräte und speziell auch der Werbung aus den Anfangsjahren der Elektrifizierung. Schöne … Weiterlesen

17.11.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Judaica Europeana

Judaica Europeana

Die Ausstellung „Kulturerbe im Netz“ findet in der Frankfurter Universitätsbibliothek statt. Wissenschaftler/innen aus zehn europäischen Institutionen haben digitalisierte Dokumente zur jüdischen Kultur in einer Datenbank zusammengetragen – der Judaica Europeana. Die optisch schönsten und wissenschaftlich wertvollen Exponate sind ab heute in … Weiterlesen

22.7.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausstellung “Elise Haas – eine unbekannte jüdische Lyrikerin aus Trier”

Ausstellung “Elise Haas – eine unbekannte jüdische Lyrikerin aus Trier”

Die Universitätsbibliothek Trier zeigt bis Oktober Manuskripte und biografische Dokumente der von den Nazis verfolgten Trierer Autorin. [via volksfreund.de]

25.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Buchpatenschaftsaktion “Bücher in Not” in Kiel

10 Jahre Buchpatenschaftsaktion “Bücher in Not” in Kiel

Mit mehr als 45 000 Euro Spenden konnte “Bücher in Not” bisher 87 historische Schriften restaurieren lassen. Die UB Kiel bedankt sich mit einer Ausstellung. [via Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag]

15.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausstellung zu “Schahname”

Ausstellung zu “Schahname”

Das persische Nationalepos „Schahname“ hat 1.000jähriges Jubliläum, weswegen das Museum für Islamische Kunst in Berlin eine Ausstellung anbietet, in der auch Handschriften und Miniaturen aus dem Bestand der Berliner Staatsbibliothek gezeigt werden. [via Handelsblatt]

15.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ausstellung über Bibliotheks(t)räume

Ausstellung über Bibliotheks(t)räume

In der Hochschulbibliothek des Fachbereichs Gestaltung der Fachhochschule (FH) Bielefeld wurde heute die Ausstellung “Bibliotheks[t]räume” eröffnet. 12 Raumkonzepte für den Lesesaal, die Gruppenarbeitsräume und den Innenhof der neu entstehenden Hochschulbibliothek am Campus Bielefeld werden präsentiert. [via Bielefeld Direkt]

31.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Nicht auf Kosten von Artenvielfalt und Bodengesundheit

Nicht auf Kosten von Artenvielfalt und Bodengesundheit

Auf grossen Plakaten werden die Zusammenhänge der sogenannten “Grünen Gentechnik” dargestellt. Die Stadtbücherei Neumarkt kooperiert mit einem lokalen “Bündnis Zivilcourage” für die Ausstellung, die noch bis morgen geht. [via Neumarkt online]

5.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Am 21. Mai 2011: Aktionstag zum Erhalt der kulturellen Infrastruktur

Am 21. Mai 2011: Aktionstag zum Erhalt der kulturellen Infrastruktur

Vorgestern fand eine Pressekonferenz statt, auf der Kulturstaatsminister Bernd Neumann die Initiative des Deutschen Kulturrats “Kultur gut stärken” vorstellte. “Die UNESCO hat den 21. Mai zum Welttag für kulturelle Vielfalt ausgerufen. Deshalb ruft der Deutsche Kulturrat gemeinsam mit der Kulturstiftung … Weiterlesen