netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Gaminator Kostenlos Online Spielen Online slot games

22.7.2013
von jplie
Keine Kommentare

Berndt Dugall geht in Ruhestand

25 Jahre war er Direktor der Frankfurter Universitätsbibliothek. Neben diesem Posten, auf welchem er mannigfaltige Reformen durchführte, hatte er viele Funktionen im deutschen, aber auch im internationalen Bibliothekswesen inne. [via Frankfurter Rundschau. Von der Abschiedsfeier berichtet frankfurt-live.com]

30.12.2012
von jplie
Keine Kommentare

Spannender Bericht vom LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse

Appetithappen: Wo die zukünftige Grenze zwischen Fachreferenten, FaMI und Bachelorabsolventen jenseits von Personal- managementfragen und Problem- oder Aufgabenorientierung liegen könnte, war auf dem Podium leider nicht zu klären. Die LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse 2012 zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft … Weiterlesen

11.12.2012
von jplie
Keine Kommentare

Ehrung eines Bibliothekars

Heute wird im Historischen Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) um 20 Uhr der Alfred-Hessel-Saal feierlich eröffnet und seiner Funktion als Vortragssaal und Veranstaltungsort übergeben. [via juraforum.de] Alfred Hessel war einer der profiliertesten Göttinger Wissenschaftler und Bibliothekare des … Weiterlesen

5.10.2012
von jplie
3 Kommentare

Bibliothekar verschanzt sich mit seinen Büchern …

… und draußen wartet das Polizeikommando. “Er kämpft einen ebenso heroischen wie wahrscheinlich aussichtslosen Kampf zur Rettung der europäischen Kultur” Keine Sorge! Eine Kunstfigur eines Kabarettisten! Oder doch Grund zur Sorge?! Seit wann sind wir – über das pure Shhhht! … Weiterlesen

4.5.2012
von jplie
Keine Kommentare

Literatur-Gesprächskreis setzt sich für die Stadtbücherei ein

Manchmal braucht es keinen Förderverein, um eine Lobby für eine gut geführte Bibliothek zu haben. Der Literatur-Gesprächskreis in Wülfrath fordert, dass weiterhin eine ausgebildete Bibliothekarin die Bücherei verwaltet und argumentiert, dass Fördermittel nicht mehr flössen und Kooperationen nicht mehr möglich … Weiterlesen

23.4.2012
von jplie
Keine Kommentare

Am 26. April ist Girls & Boys-Day

An diesem Tag sollen Jungen und Mädchen eher geschlechteruntypische Berufsbereiche kennenlernen. Bibliothekar ist ein solcher Beruf für Jungs. Gleichzeitig sind mehr männliche Lesevorbilder ein wichtiger Ansatzpunkt für eine dringend erforderliche Verbesserung der Lesemotivation und damit der Lesekompetenz von Jungen. Steht … Weiterlesen

15.3.2012
von jplie
Keine Kommentare

Keine besessenen Leser/innen mehr?

Heute öffnet die Buchmesse in Leipzig ihre Tore. Die Märkische Allgemeine zerreißt einen in Stuttgart spielenden Roman, in welchem eine Bibliothekarin eine Rolle spielt (“Veronika fand es erschreckend, dass es unter den jüngeren Kolleginnen und Kollegen kaum noch besessene Leser … Weiterlesen

21.2.2012
von jplie
Keine Kommentare

Publishers hate you. You should hate them back.

“It’s easy for academic authors to share their published articles by emailing PDFs to people who ask for them. Taylor and Francis thinks this is a bug, rather than a feature of our networked environment, and want to return to … Weiterlesen