netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

29.7.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für 100 Jahre Bibliothekare aus Leipzig

100 Jahre Bibliothekare aus Leipzig

Anlässlich des Jubiläums lädt die lädt die Fakultät Medien der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig zu einem besonderen Kolloquium ein: „Am Mittwoch, 15. Oktober, wagt der Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft einen Blick in die Zukunft. Dies wird … Weiterlesen

11.5.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Frei Zugängliches wird wieder eingehegt

Frei Zugängliches wird wieder eingehegt

Spiegel-Archiv wird wieder kostenpflichtig. http://t.co/6aHjh9jB4K — Willi Bredemeier (@WilhelmHeinrich) May 8, 2014 Nun, irgendwie war eine Tendenz schon erkennbar: Zuerst wurde das frei zugängliche Archiv mit großem Brimborium zusammen mit einem Wikipedia-Abzug unter dem Reiter „Spiegel-WISSEN“ mit einer prominenten Suchmaske … Weiterlesen

15.5.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Interview zur Problematik von „verwaisten Werken“

Interview zur Problematik von „verwaisten Werken“

Fachportal „Bibliotheken in Deutschland“ des Goethe-Instituts interviewt Arne Upmeier. Der Fachreferent der UB Ilmenau schildert die rechtliche Lage. Derzeit ist ein Gesetzentwurf im Geschäftsgang des Deutschen Bundestages.  

29.10.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für DeutschlandRadio Wissen zu Bibliotheken

DeutschlandRadio Wissen zu Bibliotheken

Gespräche mit Ute Schwens (Nationalbibliothek Frankfurt), Ulrich J. Schneider (Universitätsbibliothek Leipzig), Claudia Lux (Zentral- und Landesbibliothek Berlin) und ein Bericht von Stephan Beuting. Es gibt eine Übersichtsseite zu den Interviews, die jeweils ca. 10 min dauern und im MP3-Format vorliegen.

23.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für 12 Ways Libraries Are Good for the Country

12 Ways Libraries Are Good for the Country

Bibliotheken unterstützen Demokratie, stärken das Individuum, lohnen sich, vermitteln technische Fähigkeiten und vieles andere mehr. Wer fühlt sich bei diesen 12 Punkten, die das American Libraries Magazine von einem 1995 erschienenen programmatischen Text runderneuert hat, nicht an die „21 guten … Weiterlesen

25.11.2010
von jplie
1 Kommentar

Prestigeförderung contra kommunale Sparpolitik?

Das Neue Deutschland nimmt den Lagebericht des DBV zum Anlaß, über das Bibliothekswesen zu schreiben und konstruiert einen Gegensatz zwischen hoch geförderten wissenschaftlichen Spitzenbibliotheken und den zugrunde gesparten Öffentlichen Bibliotheken. Na ja, wenn man die Etatsperre der Bayerischen Staatsbibliothek letzthin … Weiterlesen

27.10.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für „In jeder Universitätsbibliothek eine andere Meinung zu den Digitalisierungsprojekten“

„In jeder Universitätsbibliothek eine andere Meinung zu den Digitalisierungsprojekten“

… na, jedenfalls Vielfalt: Der eine kooperiert mit Google, der andere gähnt. In der Welt erschien ein Überblicksartikel über Bibliotheken.

15.9.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Deutscher Bibliotheksverband (dbv) schlägt Alarm

Deutscher Bibliotheksverband (dbv) schlägt Alarm

59% aller kommunalen Bibliotheken sind von Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung bereits jetzt oder in den nächsten Monaten betroffen. Dies ergab eine Umfrage, die der Deutsche Bibliotheksverband e.V. von April bis Mai 2010 unter seinen 1.284 hauptamtlich geführten kommunalen Bibliotheken durchgeführt hat. … Weiterlesen

12.5.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Äußerst unterschiedliche Niveaus

Äußerst unterschiedliche Niveaus

Die Stuttgarter Nachrichten schreiben über eine Begegnung von deutschen, polnischen und weißrussischen Bibliothekarinnen/Bibliothekaren, welche in Masuren die Vor- und Nachteile der Bibliotheken im ländlichen Raum in den jeweiligen Ländern bearbeiteten.

6.8.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Wie Wähler etwas bewirken können..

Wie Wähler etwas bewirken können..

Die SPD ist auf dem besten Wege,  die 20 Prozent-Hürde zu überspringen (von der falschen Seite), wie die taz.de berichtet. Potentiellen Nichtwählern gibt Herr Wickert interessante Entscheidungshilfen. Nichtwählen ist keine Lösung. Herr Wickerts Beitrag  (ZDF, Markus Lanz, 4.8.2009) Ein kluger … Weiterlesen

13.5.2009
von OS
6 Kommentare

Bundesgesetzblatt

Die Ärzte-Zeitung meldet, dass das Bundesgesetzblatt kostenfrei im online-Zugriff verfügbar sei. Soeben getestet: Es scheint zu funktionieren. Über den sogenannten Bürgerzugang hat man Zugriff auf die Ausgaben ab 1949. Drucken und Speichern der PDF-Dokumente funktioniert bei mir. Eine Suchfunktion gibt … Weiterlesen

9.1.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der deutschsprachigen Blogosphäre

Die Geschichte der deutschsprachigen Blogosphäre

Wie überschaubar die deutsche Weblogszene beim Start von netbib 2001 noch war, erkennt man sehr gut auf diesem Zeitstrahl, für den Benedikt Köhler chronologisch die Entwicklung der deutschen Blogosphäre zusammengefasst (Info zum Zeitstrahl) hat. Der erste Blogpost ist immer mit … Weiterlesen

4.1.2009
von jplie
2 Kommentare

Europa soll am deutschen Urheberrechts-Wesen genesen

Schöne Neuigkeiten sind auf heise.de zu lesen: Bundesjustizministerin Zypries möchte das Urheberrecht weiter modernisieren (s. die Vorhaben, die auf der Ministeriumsseite unter dem euphemistischen Titel „Europäisches Jahr der Kreativität und Innovation“ veröffentlicht wurden) und wieder einmal die Rechte der Urheber … Weiterlesen

12.10.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Tiedemanns Elbansichten

Tiedemanns Elbansichten

Rechtzeitig zur Buchmesse erscheint endlich das neueste (und erste) Buch des sehr geschätzen Kollegen Arne Tiedemann. Ab und zu wurde auch hier über sein literarisches Schaffen berichtet, ich habe natürlich immer die letzten Ausgaben des Kachelreports verschlungen. Worum es dabei … Weiterlesen

5.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die deutsche Forschung präsentiert sich im Internet – äuÃ?erst einseitig!

Die deutsche Forschung präsentiert sich im Internet – äuÃ?erst einseitig!

In idw-online ist die Meldung zu finden, dass das Portal Research in Germany [das gibt es auch auf Deutsch] einen Relaunch erfahren hat. Ein kurzes Zitat aus der dort gebotenen Prosa: „Mit diesem Portal möchten wir Ihnen die wichtigsten Forschungsbereiche … Weiterlesen

7.2.2008
von jplie
16 Kommentare

Englischsprachiges Weblog aus dem deutschen Bibliothekswesen?

Ich habe im Bibliothek 2.0-Netzwerk einen Vorschlag für ein Weblog gemacht, welches Nachrichten zum deutschen Bibliothekswesen in die Welt transportiert, ein umgekehrtes Globolibro gewissermaÃ?en, aber die Sichtbarkeit dieses Eintrags scheint nicht gut zu sein … Wer hat Lust? Kollektiv auf … Weiterlesen