netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Gaminator Kostenlos Online Spielen Online slot games

642-902 exam

18.12.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert

Die SLUB Dresden wird ein Staatsbetrieb

Der sächsische Landtag beschloss mit den Stimmen der Regierungskoalitionidie Änderung der Rechtsform der SLUB [via DNN Online], die Opposition argumentierte und stimmte dagegen – hier die Rede des Grünen-Abgeordneten Gerstenberg mit Argumentation dagegen. Die Universität ist auch nicht zufrieden, da … Weiterlesen

10.5.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert

Erinnerung an die Bücherverbrennung

Am Jahrestag der Berliner Bücherverbrennung erschienen viele Zeitungsartikel zum Gedenken. Allerdings scheinen viele mal gerade aus der Schublade gezogen zu sein. Die Ausstellung zur Bücherverbrennung im Lichthof der Hamburger Staatsbibliothek jedenfalls wurde nur in haGalil eingehender gewürdigt. Dies hatte Markus Trapp … Weiterlesen

23.4.2013
von jplie
1 Kommentar

“Neues Deutschland” wurde digitalisiert

Auch die Berliner Zeitung und die Neue Zeit werden digitalisiert und erschlossen: “Damit ist ein erster, bedeutender Teil der Tagespresse der SBZ (Sowjetische Besatzungszone, 1945-1949) und der DDR (Deutsche Demokratische Republik, 1949-1990) für die wissenschaftliche Forschung und Recherche frei zugänglich.” … Weiterlesen

20.1.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert

“Staatsbibliothek” statt “Universitäts- und Landesbibliothek”?

Um die Thüringische Universitäts- und Landesbibliothek Jena gibt es eine Debatte: Vorbereitungen, die ThULB Jena in den Rang einer Staatsbilbiothek zu setzen, treffen auf Widerstände. Die Ostthüringer Zeitung zeichnet die derzeitige Diskussion nach, heute kam noch ein Artikel in derselben Zeitung, … Weiterlesen

15.7.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert

Nachlassbearbeitung ist ein langwieriges Geschäft

Die Ordnung des Nachlasses des Historikers Leopold von Ranke währt seit 125 Jahren. Seit 2002 kümmerte sich die Berliner Staatsbibliothek mit Stiftungsmitteln und Mitteln der DFG um die längst überfällige Ordnungsarbeit. Jetzt ist mit dem Weggang des Nachlassbearbeiters die Katalogisierung … Weiterlesen

24.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert

Die leere Bibliothek

Die Säkularisation Anfang des neunzehnten Jahrhunderts hat viele Bestände von Klosterbibliotheken zerschlagen und untergehen lassen. Am Sonntag bringt das Beispiel des Aldersbacher Klosters, von dessen Bestand ein kleinerer Teil in der Bayerischen Staatsbibliothek zu finden ist. Der andere wurde vernichtet.

1.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert

Überlegungen zur Zukunft der Forschungsbibliothek Gotha

Derzeit ist die Forschungsbibliothek Gotha an die UB Erfurt angedockt. Für die Landesregierung wäre offenbar auch die ULB Jena denkenswert. Wenn man die Homepage der UB Erfurt ansieht, bekommt man zwei Bibliotheken zur Auswahl: Die UB Erfurt und die Forschungsbibliothek … Weiterlesen

8.2.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert

Geschichte der Freunde der Staatsbibliothek

In einer Buchbesprechung zu einer Darstellung des Fördervereins der Staatsbibliothek zu Berlin in der Weimarer Republik (im VLB und beim Verlag noch nicht aufgeführt) „Hier müssen private Kreise mithelfen …“ Das Engagement des Vereins der Freunde für seine Königliche und … Weiterlesen