netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Dialog-Punkte in der AuÃ?enkulturpolitik

Das Goethe-Institut richtet mediale „Dialogpunkte“ für eine „Dialogpolitik“ in den arabischen Ländern ein – für die kulturelle Präsenz Deutschlands und zur Unterstützung der Wissensentwicklung. – Jetzt also keine Goethe-Institute mehr, sondern gesponsorte joint ventures mit inländischen Partnern. [via Telepolis]

Kommentare sind geschlossen.