netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Zukunft der Berliner Ã?ffentlichen Bibliotheken

Zur Zukunft der Berliner Ã?ffentlichen Bibliotheken war bereits am 27. Juli etwas in Netbib zu lesen. Somit ist hier nicht völlig neu, was Thomas Flierl, Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur, in seinem Papier "Berlin: Perspektiven durch Kultur" zur Reorganisation des Ã?ffentlichen Bibliothekswesens schreibt. Er favorisiert ein von zwei Bezirken vorgeschlagenes Modell einer verbindlichen Kooperation von unten in Gestalt eines gesamtstädtischen Bibliotheksbetriebs – somit weder das Modell von Claudia Lux (Stiftung Zentral- und Landesbibliothek) noch den Wunsch der Mehrheit der Bezirke nach einer selbstorganisierten verbindlichen Kooperation von den Bezirksämtern unterstellten Bibliotheken.

Kommentare sind geschlossen.