netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Stemming tags, and one website to the tune of another

Der BBC-Softwareentwickler Matt Biddulph hat am Wochenende in seinem Weblog hackdiary zwei wundervolle und höchst nützliche Ideen für del.icio.us veröffentlicht.

Ã?brigens hatte der Bookmark-Sharing-Dienst del.icio.us seit dem Wegfall von nutr.itio.us sehr viel von seiner Attraktivität eingebüÃ?t. Wie und warum soll ich wissen, welche Tags ich bisher verwendet habe? Warum sollte ich aufwändige Suchfunktionen benutzen, um herauszufinden, welche Tags andere für eine gegebene URL verwendet haben? (Von der Bildung der Schnittmenge zwischen diesen beiden einmal ganz zu schweigen.) Nutr.itio.us war nicht weniger als der Schlüssel zu einer wirklichen Synchronisierung des Taggings vieler Benutzer, die nun wieder wie blinde Hühner bookmarken mussten. Ohne nutr.itio.us könnte man genauso gut einen der zahlreichen Nacheiferer (Furl, Spurl oder was auch immer) verwenden, die aus mir unbekannten Gründen ausgerechnet dieses Feature bisher übersehen haben. Vor ein paar Tagen habe ich dann zu meiner freudigen Ã?berraschung festgestellt, daÃ? del.icio.us-Erfinder Joshua Schachter die Kernfunktion von nutr.itio.us bereits vor Wochen in eine neues, „experimentelles“ Bookmarklet integriert hatte. Nun kann es also weitergehen mit der Benutzung und Beobachtung der wichtigsten Web-Innovation des vergangenen Jahres.

Autor: Lambert Heller

Librarian 2.0, interested in knowledge management, publishing and communities on the web. Likes Open Access / Open Data. Hannover, Germany.

Kommentare sind geschlossen.