netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Microsoft experimentiert mit Online-Feedreadern, Social Bookmarking und Tagging

…was an sich noch keine groÃ?e Nachricht ist; spannender ist, ob aus den öffentlichen Technologie-Demonstrationen eines Online-Feedreaders und eines Social-Bookmarking-Dienstes Marke Microsoft jemals etwas in ein Massenprodukt eingehen wird. Diese Frage stellt sich bei einem Dienst wie del.icio.us nicht – da ist dasjenige, was als Technologie-Demo gemeint war („pre-alpha“), bruchlos zu einem Massenphänomen geworden. Fest steht jedenfalls: Im Sommer liefert Microsoft Tesla, eine Ergänzung zu Windows XP, mit denen sich – alternativ zu den traditionellen Ordner-Strukturen – Dateien und Informationen taggen lassen werden.

[via David Weinberger und Science Library Pad]

Autor: Lambert Heller

Librarian 2.0, interested in knowledge management, publishing and communities on the web. Likes Open Access / Open Data. Hannover, Germany.

Kommentare sind geschlossen.