netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Schneise im Webservice-Dschungel

Flickr und del.icio.us sind mittlerweile einigermaÃ?en bekannt – aber letztlich handelt es sich dabei um einfach gestrickte, sich permanent weiterentwickelnde Dienste. Kein Wunder also, daÃ? daneben und drumherum regelmäÃ?ig weitere derartige Dienste in Erscheinung treten. Nedwolf verschafft einen Ã?berblick über die „besten kostenlosen Webanwendungen“ und soll regelmäÃ?ig aktualisiert werden. Die Zusammenstellung ist zumindest einen Blick wert. Und Alan Levine stellt einen weiteren, ziemlich interessanten Dienst vor: Ning, einen Meta-Webdienst, mit dessen Hilfe sich jeder seine eigene „Social Web App“ bauen können soll.

Autor: Lambert Heller

Librarian 2.0, interested in knowledge management, publishing and communities on the web. Likes Open Access / Open Data. Hannover, Germany.