netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

umsonst lesen

Diese Angebot, von dem uns cherobino berichtete, kann ich nicht nutzen, da der Internet Explorer zwingend vorausgesetzt wird. Den benutze ich aber nur, wenn ich komplett verzweifelt bin. Aber vielleicht gibt es ja Wagemutige, die ihn benutzen (müssen)…

Mit der Website ocelot bieten wir Ihnen das Lesen von Online-Publikationen auf Ihrem Rechner an.
Unser Ziel ist es, eine Plattform für qualitativ hochwertige Publikationen aus verschiedenen Bereichen zu werden.

Auch Lotree’s Bücherblog berichtet darüber.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.