netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Netbib-Podcast – Ausgabe 5 mit Audiofeedback

Die Themenübersicht

Neues aus dem Netbib-Team

  • Netbib Unterwegs: Gespräch zwischen Frank Wiederhold und dem Moderator als Spezialausgabe
  • Technische Probleme beim Netbib – vielen Dank an das Team von Michael Schaarwächter und Michael Neumann für den schnellen und tollen Support!
  • Kommentare werden jetzt automatisch nach 50 Tagen geschlossen um Spam abzuwehren

Hotelbibliotheken

Ms. Dewey

10 Erkenntnisse einer ungewöhnlichen Konferenz
– Gastbericht von Anne Christensen, die Kollegin hat die Access2006 in Ottawa besucht.

Zweierlei bibliothekarisches Konferenzblogging

Library Journal mit Podcast

Krimifestival im Ruhrgebiet

Preisverleihung an Raabe am Tag der Bibliotheken

Schwerpunktthema

Frank Wiederhold und ich im Gespräch über Podcasts, Blogs, die Zukunft und die Frage warum man eigentlich Blogcharts braucht

Podcast online hören [http://prospero.netbib.de/netbibpodcast/Netbib-Podcast5.mp3]

Podcast für DSL-Benutzer herunterladen

Podcast für Modem-Besitzer herunterladen

Podcast abonnieren

3 Kommentare

  1. Zum Tag der Bibliotheken sammelt z.B. der Deutsche Bibliotheksverband Informationen über Veranstaltungen und Aktivitäten in ganz Deutschland:
    http://www.bibliotheksverband.de/tag-der-bibliotheken/
    Es gibt etliche lokale Veranstaltungen, die nicht an zentraler Stelle gesammelt werden – dafür fehlen seit der Schließung des Deutschen Bibliotheksinstituts vor allem bei den öffentlichen Bibliotheken die entsprechenden organisatorischen Strukturen.

  2. Lieber Christian, gibt es die Möglichkeit einen RSS-Feed im Podcatcher abzuspeichern, so dass anstatt zwei Dateien nur eine heruntergeladen wird?

    Ich will z.B. die Modem-Ausgabe nicht herunterladen müssen, aber die wird immer mitgeliefert (DSL-Anschluss vorhanden).

    Viele Grüße
    Melanie

  3. Theoretisch gibt es die Möglichkeit durchaus indem wir einen zweiten RSS-Feed nur für die Modemausgabe anlegen. Praktisch müsste das Edlef übernehmen, sollte aber kein Problem sein – neue Kategorie vielleicht?