netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Peer Review und Impact Factor

In der Telepolis befasst sich der Artikel Alte Hüte und neue Konzepte mit dem Thema Peer Review und Impact Factor im Bereich Open Access und weist darauf hin:

Studien zum Zitationsvorteil der Open-Access-Materialien belegen vor allem zwei Dinge: Dokumente, die parallel zur konventionellen Veröffentlichung in einem Nicht-Open-Access-Journal auch auf einem Repository zugänglich gemacht werden, werden häufiger zitiert als Dokumente, die ausschlieÃ?lich als Nicht-Open-Access-Dokumente existieren. Die gesteigerte Zitationshäufigkeit der Open-Access-Dokumente variiert zwischen verschiedenen Disziplinen und liegt [extern] in der Regel zwischen 25 und 300 %.

[via IB Weblog]

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.