netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Die ZB Med empfiehlt

Die ZB MED setzt sich mit einer Informationskampagne bei ihren Kunden für die Beibehaltung der schnellen, kostengünstigen Literaturversorgung im Sinne der Empfehlung des Bundesrats ein. Nur durch massive Proteste aus den Reihen der Betroffenen – Wissenschaftlern, Forschern, Ã?rzten und Studierenden – kann die wissenschaftsfeindliche Gesetzesänderung noch gestoppt werden. [via Chemie Online]

Kommentare sind geschlossen.