netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Google Reader mit Statistik-Funktion

Screenshot der Trends-Seite des Google ReadersFür Liebhaber von Statistiken und deren Visualisierung: Der Newsreader von Google bietet seit ein paar Tagen die neue „Trends“-Seite an, auf der man sich anschauen kann, welche der subskribierten Blogs wie häufig aktualisiert werden und wie viel Prozent man daraus jeweils liest. Netbib kam in den letzten 30 Tagen zum Beispiel im Schnitt auf 4,9 Beiträge pro Tag, von denen ich laut Google Reader über selbigen 28% las (den Rest natürlich auf der netbib-Seite selbst, ist klar 🙂 ), und dies aus unerfindlichen Gründen am häufigsten mittwochs.

Ein Kommentar

  1. Wenn man das etwas weniger freundlich ansieht, bemerkt man, wie mal wieder von einem Unternehmen völlig überflüssigerweise personenbezogene Vorratsdatenhaltung betrieben wird. Was geht es google an, was ich Mittwochs tue?