netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Starke ehrenamtliche Verstärkung fürs Team

Das Team der Stadtbücherei Hochheim hat erfolgreich um Ehrenamtliche geworben und wird nun von insgesamt 19 Ehrenamtlichen verstärkt, welche die Ausleihe fast ganz managen. [via Wiesbadener Kurier]

2 Kommentare

  1. Das ist ja alles ganz löblich, aber ich finde man sollte das in einem Bibliotheksblog nicht so schreiben, als wenn es jeden Bibliothek nachmachen soll. Ich halte diese Art von Bibliothek -Offenhalten für ziemlich bedenklich, schließlich geht es um das Einsparen von bibliothekarischem Fachpersonal. Und so wird der Gemeinde doch noch gezeigt, das es auch ohne geht!

  2. Hallo Namensvetter – im Zweifelsfalle ist mir die Erhaltung einer Bibliothek durch Ehrenamtliche allemal lieber als eine Schließung derselben. Ich vermute, wenn es nicht anders geht ist diese Lösung immer noch die Beste. Die Gefahre des Stellenabbaus sehe ich nicht so ganz gegeben bzw. die Ersetzung von Fachpersonal durch Ehrenamtliche – aber darüber lässt sich natürlich trefflich streiten. Im Endeffekt wird wohl hier dann eventuell doch die qualitative gute Beratung überwiegen…