netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Arbeitstitel: myBibRSS

myBibRSS Heute mal wieder etwas aus der Reihe pimp my pica. Schon seit einiger Zeit läuft bei uns ein von Oliver Marahrens programmiertes Skript (Arbeitstitel myBibRSS), das es erlaubt, Neuerscheinungslisten aus unserem Katalog als RSS-Feeds zu beziehen. Das besondere daran ist die selbst zusammenstellbare Fachgebietsauswahl, d.h. man kann aus der gesamten Basisklassifikation nach Art einer Speisekarte die gewünschten Sachgebiete auswählen und ein Feed bauen lassen. Es funktioniert schon wie gewünscht, allerdings beobachten wir noch ein wenig. Die Feeds können im System gespeichert werden, und das alles ist sogar von Ajax unterstützt. Wer möchte, kann es natürlich gerne testen, eine Beispielanzeige auf Pageflakes ist hier zu sehen.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

5 Kommentare

  1. Interessantes Komzept. Wo ist denn der Unterschied zu GetOpac? Wir haben hier mal ein bißchen mir den MyBibRSS-Ergebnissen rumgespielt, und so richtig schlau sind wir nicht draus geworden.

    1. Nach was wird der Feed denn sortiert? Nach Erscheinungsjahr? Nach Katalogisierungsdatum (7001) anscheinend nicht.

    2. Mein Test-Feed ist der Feed der BKL 35.00, in dem verschiedene Werke auch aus den folgenden hierarchischen Ebenen enthalten sind. Was ich nicht verstehe: Warum ist dieser Titel enthalten, dieser hier aber nicht?

    Wir basteln gerade auch an einer ähnlichen Lösung, vielleicht sollten wir uns nächste Woche mal austauschen. Unsere Lösung beruht auf einer GetOpac-Abfrage, die dann durch den PHP-Wolf gedreht und zum Feed gemacht wird.

  2. 🙂 Darum ja auch „Arbeitstitel“. Ich stecke auch nicht in der Materie, aber anscheinend erlaubt unser PICA-System (noch) keine ganz „saubere“ Sortierung. Der fitteste Ansprechpartner für das Projekt ist Olli, vielleicht solltet Ihr Euch mit ihm austauschen.
    Auf jeden Fall schönen Dank für die Testergebnisse!

  3. Hallo,

    auch von mir nochmal besten Dank fürs Feedback. Auf die direkten Fragen will ich mal hier antworten:
    zu GetOpac: Das GetOpac-Programm wäre sicher auch eine Möglichkeit gewesen. Allerdings machen wir ja seit geraumer Zeit selbst Transformationen des PSI-XML-Formates (bei der Ausgabe der Semesterapparate auf unserer Homepage), darauf haben wir einfach aufgesetzt und lassen so alles auf unseren eigenen Maschinen laufen. Läuft alles über PHP.
    zu 1.: Ganz genau, derzeit wird nach Erscheinungsjahr sortiert. Das ist sicher nicht sie sinnvollste Sortierungsart, aber war auf Anhieb am einfachsten (wie erwähnt: beta 😉 ). Wird hoffentlich beizeiten bereinigt werden…
    zu 2.: Das hängt bestimmt mit der ungüstigen Sortierung und dem Limit zusammen. Es werden derzeit nur 50 Titel im Feed angezeigt – so kann es sein, dass ein Titel enthalten ist, ein anderer aber nicht, weil er halt nicht unter den ersten 50 Treffern steht.

    Ich hoffe, die Fragen sind damit beantwortet. Ansonsten steh ich natürlich gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

  4. Oh, gerade seh ich, dass das Limit unter Punkt 2 wohl doch nicht Ursache ist; der Feed hat ja gar nicht 50 Titel 😉
    Ich werd nochmal weiter auf Ursachenforschung gehen.

  5. Besten Dank! Ich melde mich in den nächsten Tagen auch sicherlich nochmal.