netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Unkonferenz/Bibcamp

Auf Bibliothek 2.0 wird gerade versucht, eine Unkonferenz (oder auch Barcamp) auf die Beine zu stellen, die Diskussion ist hier zu verfolgen. Es wäre sicher hilfreich, wenn potentielle InteresssentInnen sich auf dem dazugehörigen Wiki einfach mal unverbindlich als interessiert outen würden, danke!
Hier mal eine sehr kurze Definition des Begriffs Unkonferenz amerikanischer Kollegen

So what’s an unconference? Unlike a traditional conference, where people have to pay registration fees to sit in an auditorium and listen to someone read off PowerPoint slides, there are no registration fees and everyone is an active participant.

Und wer sich etwas ausführlicher über das Prinzip informieren möchte, kann bei franztoo nachlesen.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

3 Kommentare

  1. Sobald ich mich wieder an mein Passwort für drüben erinnere… Muss man fürs Wiki definitiv angemeldet sein um die Seite zu editieren? Dann muss ich mir ja nochmal ein Passwort merken, seufz… 😉

  2. Wenn Du versuchst, auf bibcamp z.B. die Seite Teilnehmer zu editieren, findest Du oben (wenn Du nicht eingelogged bist) unter dem Titel „Log IN“ die Wiki Description, direkt darunter steht das PW.

  3. Ah – danke – vermutlich nicht nur für mich nützlich. 😉