netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Uncontrolled Vocabulary

Auf Uncontrolled Vocabulary findet sich eine anscheinend in letzter Zeit bei den amerikanischen KollegInnen sehr verbreitete Art, Neuigkeiten unters Volk zu bringen. Hier wird der Dienst Talkshoe benutzt, der es erlaubt, recht einfach ins Gespräch zu kommen. Und zwar per Telefon Konferenzen, Interviews oder was auch immer abzuhalten, wer interessiert ist, wählt sich ein und spricht mit. Das alles wird aufgenommen und als Audiodatei zur Verfügung gestellt.

Home of Uncontrolled Vocabulary, a live discussion of news, trends and topics in librarianship.

Auf Uncontrolled Vocabulary ist schon die achte Epsode online, und wenn man mal in die „Chats“ reinhört, wird einem schnell eines klar: Die KollegInnen haben auf jeden Fall viel Spass an und bei der Sache 🙂 Die Themen, die dort besprochen werden, sind im Blog aufgeführt und es geht meist – wen wundert es – um Library 2.0 in allen Nuancen.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

3 Kommentare

  1. Schöne Sache mit der Konferenz, das könnten wir auch mal machen. Leider gibt es TalkShoe nicht für Linux. Gibt es eine einfache Möglichkeit, Skype-Konferenzen aufzunehmen oder eine andere Methode, solche Konferenzen zu veranstalten?

  2. afaik gibt es eine einfache Moeglichkeit für Skype nicht. Allerdings gibt es kommerzielle Anbieter, die Skype-Konferenzen ermöglichen.

  3. Frage mich gerade ob es nicht reicht wenn ein Teilnehmer bei der Skype-Konferenz Audacity anschmeißt, das greift ja so gut wie alle Tonquellen beim Aufnehmen ab?