netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Virtualitätskritik

Wenn man so amerikanische Bibliothekslisten verfolgt, ist die Begeisterung ziemlich abgeflaut, auch ich war schon einige Zeit nicht mehr da (es ist einfach zu zeitraubend), dafür hat sich die TITANIC dort (auf Second Life) mal umgesehen, im Tagebuch aus der „virtuellen Welt“ steht mehr dazu…

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.