netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

36. IKiBu in Duisburg

Wer nicht liest, bleibt dumm. Dagegen hilft die Stadtbibliothek, die bei ihrer Leseförderung weiterhin in der Offensive bleibt. Alljährlicher Höhepunkt ihrer Aktivitäten ist die Internationale Kinder- und Jugenbuchausstellung, [sic] die vom 22. bis zum 27. Oktober unter dem Titel „Freundschaft trägt die Welt“ stattfindet. Zu den Schwerpunkten des im vergangenen Jahr von rund 20 000 jungen Lesern besuchten Festivals gehört die Literatur der berühmten Kinder- und Jugendbuchautorin Astrid Lindgren.

Seit 1971 gibt es diese Ausstellung, in diesem Jahr werden ergänzend noch Seminare für Leseförderung für Eltern und Pädagogen angeboten. Meldet die WAZ.

Kommentare sind geschlossen.