netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Kriminalisten empfehlen

das Buch Konflikt- und Gefahrensituationen in Bibliotheken, das noch im September in einer 2., völlig überarbeiteten und erweiterten Auflage erscheinen wird. In der Fachzeitschrift „Kriminalistik“ erschien kürzlich eine Rezension zu dem Titel.

Das Buch ist insofern für die Polizei wichtig, weil das Thema Konflikte in Bibliotheken nicht ernst genommen wird.

Schönen Dank an Martin Eichhorn für den Hinweis!

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.