netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Neue Zentralbibliothek in Frankfurt

Die Frankfurter Neue Presse Online berichtet:

Schöner, gröÃ?er, billiger: Die neue Zentralbibliothek in der Hasengasse hat für die Leiterin der Stadtbücherei, Sabine Homilius, nur Vorteile. Das neue Gebäude bietet im Vergleich zur alten Unterkunft an der Zeil nicht nur mehr Platz und eine angenehmere Atmosphäre, sondern kostet die Stadt nur noch halb so viel Miete. Heute wird Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) die Bibliothek im ehemaligen Sparkassen-Gebäude eröffnen.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Ein Kommentar

  1. beim beitrag der faz (http://www.faz.net/s/RubFAE83B7DDEFD4F2882ED5B3C15AC43E2/Doc~EEEB335B436C54DD79398E0E90C36AE4C~ATpl~Ecommon~Scontent.html) gibt’s ein paar bilder zu sehen. und sogar die hessenschau hat gestern einen kurzen beitrag zu der offiziellen eröffnungsfeier gezeigt.
    heute kommen dann endlich die ersten besucher – und ich bin gespannt, wie sie unsere neue bibliothek und unsere neuen angebote annehmen!
    auf jeden fall ist die neue zentralbibliothek jederzeit einen besuch wert…