netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Die lernende Bibliothek – Konferenz in Innsbruck

Mit einer Session zu Bibliothek 2.0 begann die Tagung Die lernende Bibliothek in Innsbruck. Recht interessant aus praktischen Gesichtspunkten war der Vortrag der Kollegin Bonaria Biancu aus Mailand von der Biblioteca di Ateneo, welche gute Anwendungen ihrer Bibliothek zeigte. Die Kollegin pflegt auch ein persönliches Weblog. Auch der Vortrag von René Schneider von der HES Genf war sehr interesant und kritisch.
Bevor jetzt wieder von gewisser Seite gemäkelt wird, dass die Vorträge noch nicht online sind: Sie werden nach einer Ã?berarbeitung online auf der Tagungshomepage verfügbar sein. Ich werde darauf dann noch einmal hinweisen!
Nachtrag: Wirklich fein ist von den Veranstaltern, dass drei Internet-PCs dastehen für Mail und solche Einträge wie diesen … Da könnten sich andere eine Scheibe von abschneiden.

2 Kommentare

  1. Hi Jurgen! It was really interesting to follow your talk and the one of Mark Buzinkay at Innsbruck Meeting. Thank you for the post: I’ve also written a little summary, and I’m going to do a more precise report. Congratulations for this blog, I look forward to hear from you soon 🙂

  2. Die Vortragsfolien und z.T. Vorträge der Tagung werden z.Zt. unter http://www.uibk.ac.at/ub/lernendebibliothek/tp.html nach und nach ergänzt. Vielleicht sollte man in 1-2 Wochen einmal darauf schaun, wenn die meisten Vorträge hochgeladen wurden.