netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

British Library digitalisiert

Mehr als 100.000 Bände aus der British Library werden in den nächsten Jahren digitalisiert. Und wer jetzt meint Google stecke dahinter, der täuscht sich – die Britisch Library arbeitet mit Microsoft zusammen und hat sich darauf verständigt nur Bücher zu scannen, die in der Public Domain befindlich sind. Der Hauptmerk des Projekts liegt auf Werken des 19. Jahrhunderts.

Ein Kommentar

  1. ich glaube Google steckt dahinter. Zwar arbeitet die British Library mit Microsoft. Aber was hat Microsoft und Google zu tun?