netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

DPP verliehen

Der Deutsche Phantastik Preis, der gestern auf dem BuCon verliehen wurde, ist der einzige Publikumspreis in Deutschland, der das Genre würdigt. Vielleicht insofern von Interesse als man ablesen kann was man in die SF- oder Fantasy-Ecke demnächst mal einarbeiten sollte.
Dabei fand in diesem Jahr noch ein kurzer Bezug zu Bibliotheken statt – Hermann Ritter, der Präsentator der Veranstaltung, machte darauf aufmerksam, dass immer mehr Bibliotheken geschlossen werden und somit die Zahl der SF-Fans, die durch SF-Bücher und nicht unbedingt durch Star Trek, Star Wars oder andere Fernsehserien ans Genre herangeführt wurden, stetig sinken würde…

Kommentare sind geschlossen.