netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Kataloge schminken

oder anders gesagt „putting Lipsticks on a Pig“, wie Roy Tennant es nannte (Anne schrieb schon über den Artikel), ist auch das Thema einer Slideshare Präsentation von Dave Pattern, bei der es darum geht, Kataloge „Web 2.0-fähig“ zu machen.
Die sehr unterhaltsam gestaltete Präsentation informiert über die Bemühungen in der Huddersfield Library, den Katalog anzuhübschen. Es ist u.a. ein Recommendersystem vorhanden, natürlich RSS und CoinS-Unterstützung und diverse andere neumodische Dienste (Permalinks, Links von den Titeln zu LibraryThing, Amazon…).

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.