netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

beluga

Ã?ber den Fortschritt von beluga (ein katalog 2.0-projekt der hamburger bibliotheken) kann man sich ja im Weblog informieren, was ich grade entdeckt und mir sehr gut gefallen hat, ist die Projektpräsentation im Rahmen eines â??Jour fixeâ? in der Stabi HH von Anne Christensen und Jürgen Christof.
Kurz und knackig wird dort über den Sinn und Zweck des/eines „Katalog 2.0“ informiert und und aufgezeigt, warum BibliothekarInnen sich mal mit diesem neuartigen Katalog beschäftigen sollten. … Fällt mir gerade dazu ein: Das Motto der KollegInnen von E-LIS aus Bremen ist schön!!

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.