netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Yahoo Answers – Alptraum für BibliothekarInnen?

Ein Artikel auf Slade mit dem schönen Titel Why Yahoo! Answers is a librarian’s worst nightmare beschäftigt sich mit dem Erfolg des Dienstes Yahoo Answers (deutsche Version).

The blockbuster success of Yahoo! Answers is all the more surprising once you spend a few days using the site. While Answers is a valuable window into how people look for information online, it looks like a complete disaster as a traditional reference tool. It encourages bad research habits, rewards people who post things that aren’t true, and frequently labels factual errors as correct information. It’s every middle-school teacher’s worst nightmare about the Web.

Neben diversen anderen – nicht bibliothekarischen – Diensten dieser Art ist Yahoo Answers anscheinend der erfolgreichste. Die Qualität der Fragen (und der meisten Antworten) ist nicht sonderlich anspruchsvoll, aber den Leuten reicht es offensichtlich. Es geht auch meist nicht um Fakten, sondern um Meinungen oder Lebenshilfe.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.