netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

zum Wochenende

Line RiderStundenlangen Spielspass (wenn man denn die Geduld dazu hat) bietet Line Rider. Es ist ganz einfach: Mit den Zeichenwerkzeugen Linien oder Geraden zeichnen auf denen der Schlitten langfahren soll. Es gibt auch Beschleunigungsstrecken und durchlässige Fahrbahnen usw.. Dann auf das Play Symbol drücken und gucken, wie sich der Rodler dabei anstellt. Man braucht sich zwar nicht anmelden, wenn man es tut, kann man aber sein Werk speichern und als Filmchen den anderen Fans vorstellen. Diese basteln dann sicher stundenlang richtige kleine Kunstwerke wie z.B. A Dawg’s Song. Danke an Mike 😉

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.