netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Reiseziel für Bibliophile und Bibliomane in Frankreich

Die Deutsche Welle berichtet in einem online-Beitragüber ein Städtchen – La Charité-sur-Loire – das sich zu einem Zentrum des französischen Buchantiquariatshandels entwickelt hat. Wegen der extremen Mieten in Paris sind zahlreiche Antiquariate hierher „geflohen“. Das neue Motto der Stadt: „Ville du Livre“ – „Stadt des Buches“.

Autor: OS

Stephan Orti von Havranek (Jahrgang 1958) sieht als Dokumentar er gelegentlich die Dinge anders ein Bibliothekar. Er versucht u. a. spanische Informationsquellen auszuwerten.

Ein Kommentar

  1. Pingback: RomArtLog