netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Faszination Barcode

ES Eigentlich sind Barcodes ja ziemlich öde und kommen im immer gleichen Erscheinungsbild rüber. Das es durchaus nicht immer so sein muss, und auch andere Formen mach- und nutzbar sind, wird auf Dark Roasted Blend anhand vieler Beispiele demonstriert. Sehr hübsch sind diese Codes, aber auch die Barcode-Uhrist nett 😉 Der Code links ist übrigens (fast) mein persönlicher Barcode von Bar Code Art. Schönen Dank an Beate für den Hinweis!!

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.