netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Leseförderung per Zusatzangebote

In der Schillerschule Erbach wird das Förderangebot an die individuelle Lesekompetenz der Schüler angepasst:

Die Schillerschule widmet zwei Stunden pro Woche den individuellen Lesebedürfnissen der Kinder, eine davon findet für die „Guten Leser“ im Klassenzimmer statt, die andere in der Bücherei.

[via Schwäbische Zeitung]

Kommentare sind geschlossen.