netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3 Kommentare

  1. Den gleichen Effekt kann man auch mit der erweiterten Suche erzielen – dort erscheint auch die Datumsauswahl, die genau wie die beschriebene url-Erweiterung ein zusätzliches Dropdown-Menu in der normalen Google-Oberfläche erzeugt.

    Kerstin

  2. in der erweiterten Suche von Google kann man auch Datumsbereiche anwählen.

  3. Die Einschränkung auf Datum gibt es eigentlich schon seit Jahren. Ein kleiner Test mit unserer Domain zeigt, dass die Datumssuche bei Google (und wahrscheinlich auch bei allen anderen Websuchmaschinen) weiterhin unbrauchbar ist.

    Bei „past week“ werden mir nur 2 Seiten vom 27.4. angezeigt, erst bei Wechsel zu „past month“ erhalte ich auch Seiten vom 28.4. und 29.4. Ist wohl schon ein Problem, wenn die letzte Woche auch der letzte Monat ist.

    Google hat schon seine Gründe, warum die Datumssuche nur sehr versteckt in der „Advanced Search“ angeboten wird.

    Ansonsten muss man aber sagen, dass die neu gestaltete „Advanced Search“ von Google wirklich gelungen ist – vor allem, dass man sofort sieht, wie die Suchanfrage bei Eingabe in verschiedenen Feldern in die Suchmaschinensyntax umgewandelt wird. Das ist hervorragend für Schulungen geeignet. Leider ist bei google.de noch die alte erweiterte Suche im Einsatz.