netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Kurzgeschichte über die Liebe im Lesesaal

In der ZEIT Campus Ausgabe 5/2008 erschien diese Woche eine Kurzgeschichte von Fridolin Schley, in der sich ein Bibliotheksmitarbeiter in eine Studentin verliebt.

So romantisch die Geschichte vielleicht sein mag, wenn ein schüchterner Bibliothekar einer Studentin kleine Zettel mit poetischen Texten in die Bücher steckt, die Figur des Bibliothekars in der Kurzgeschichte „Komm nicht näher“ wirkt doch sehr befremdlich und gestört. Das gehört zur Dramaturgie der Geschichte. Und – Achtung Spoiler – ein gutes Ende nimmt es auch nicht.

Kommentare sind geschlossen.