netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

LibraryThing im Katalog

Die Arlington Heights Memorial Library informiert in einem Video über die neuen Möglichkeiten des Katalogs. Durch die Zusammenarbeit mit LibraryThing finden die Nutzer der Arlington Heights Memorial Library bei vielen Titel eine Tagcloud, deren Tags zu weiteren relevanten Titeln führen, ausserdem gibt es noch Related Editions und Similiar Books. Diese neuen Funktionalitäten basieren auf einer Schnittstelle zu LibraryThing.
Witzig: Da die BibliotheksnutzerInnen (noch) nicht im Katalog selbst „taggen“ können, ermuntert die Bibliothek ihre LeserInnen, sich einen Account auf LibraryThing anzulegen und dort die Titel durch die Vergabe von Tags zu erschliessen…
LibraryThing in the Catalog

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

2 Kommentare

  1. http://blog.librarylaw.com/librarylaw/2008/08/book-jackets–.html

    In D kommt nach gängiger Ansicht keine Ausnahme des Urheberrechts in Betracht. Cover dürfen allerdings für die Verkaufswerbung öffentlich zugänglich gemacht werden.

  2. Pingback: Sparkle in the Dark » Brand Monitoring