netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliothekar weiÃ? für Literatur zu begeistern

Der Bibliothekar der Stadtbibliothek Olten (CH) stellte im Café Littéraire einige der besten Bücher 2007/2008 vor und wuÃ?te offensichtlich zu begeistern. [via Oltner Tagblatt]

3 Kommentare

  1. Der Link führt leider zu keinem Artikel. Ist der Zugriff bei der Zeitung nur tagesaktuell möglich?

  2. Ja, offenbar haben die schnell abgeschaltet … 🙁

  3. Der Artikel ist noch ein paar Tage lang kostenlos im Archiv der Zeitung zu finden – er wurde also nur verschoben. Den Text kann man aber auch auf der Seite der Bibliothek nachlesen: http://www.bibliothekolten.ch/seiten/start.html > Café Littéraire. Dort steht dann auch, dass nicht ein Bibliothekar die Bücher vorgestellt hat, sondern Hardy Ruoss, Literaturredaktor bei Schweizer Radio DRS. Und der ist für seine Begeisterungsfähigkeit bekannt, u.a. auch aus seiner Zeit beim Literaturclub des Schweizer Fernsehens.