netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Barrierefreie Informationstechnik – Checkliste Nr. 25 erschienen

„Die Zugänglichkeit elektronischer Dokumente lässt sich durch bessere Formal- und SacherschlieÃ?ung und die Einhaltung von Standards deutlich verbessern. Bibliothekarische Kernkompetenzen sind also beim Thema Barrierefreiheit gefragt – der öffentliche Diskurs wird aber bisher von Behindertenverbänden, Webentwicklern, Politik und Wirtschaft bestimmt.“

Dieses Zitat aus der Checkliste „Barrierefreie Informationstechnik“ von Annekathrin Genest deutet auf die Lücke, welche diese „Checkliste“ zu schlieÃ?en versucht. Bei der Lektüre wird klar, dass es sich bei der „Barrierefreiheit“ nicht um einen abgeschlossenen Prozess handeln kann („Homepage erstellt – Barrierefreiheit sichergestellt – also alles paletti“), sondern um ein stetes Bemühen. Da Webseiten oft aktualisiert und ergänzt werden, stellt sich die Frage der Barrierefreiheit stets aufs Neue!
Wie immer kostenlos zum Herunterladen als PDF (500 KB) von der Homepage der Kommission für One-Person Librarians des Berufsverband Information Bibliothek (BIB)!