netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Zauberwürfel und Risiko

Auch das Stuttgarter Wochenblatt schreibt über die „Bibliothek 21“ in Stuttgart und die Risiken, dass „der Zauberwürfel“ nicht in einem belebten Stadtviertel, sondern in einer Mondlandschaft stehen wird.

Die neue Lage wird die über eine Million Bibliotheksnutzer dazu zwingen, die bisherige 1A-Zentrallage im Wilhelmspalais aufgeben und sich auf den weiten Weg ins neue Stadtviertel begeben zu müssen.

Und man sollte bedenken, dass die Million eine PlanungsgröÃ?e sind!

4 Kommentare

  1. seit wann gibt es zauberwürfel

  2. Das finde ich doch sehr einschränkend. Wie wäre es mit diesem Link:
    http://lmgtfy.com/?q=Zauberw%C3%BCrfel
    🙂

  3. OK, der war natürlich auch gut!