netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

zum Wochenende

mal etwas aus dem Bereich Medizin, auch zum Thema eLearning passt dieser Linktipp besonders gut. Auf der Website Anatomy Arcade können angeblich sowohl interessierte Laien als auch Studenten und Ã?rzte noch etwas lernen. Neben recht einfachen Puzzles findet man auch anspruchsvollere Spiele, die dazu geeignet sein sollen, sich besser in der Anatomie zurecht zu finden (mir fehlte auch bloss ein Puzzlestück). Im Circulatory System Word Search geht es z.B. darum die gelisteten Begriffe in einer Matrix zu finden.

Anatomy Arcade makes basic human anatomy come ALIVE through awesome free flash games and interactives.
Anatomy Arcade is perfect for the novice teenager in the classroom, right through to students and professionals of health care looking for a fun way to revise.

Das hat natürlich eine ganz andere Qualität, als der Linktipp, den ich vor 14 Jahren mal verschickt habe (und der zumindest vor 6 Jahren noch funktioniert hat), heute ist der Frosch unter neuer Adresse beheimatet und heisst Netfrog 😉

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Ein Kommentar

  1. Wow, als Abbrecherin im Medizinstudium, deren Leidenschaft wirklich nur der Anatomie galt, perfekt zu auffrischen. Danke! 🙂