netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Tinte sparen

Mal wieder ein Tipp für die PraktikerInnen: Mit dem Dienst PrintWhatYouLike kann man auf sehr einfache Weise auswählen, welche Bereiche einer beliebigen Webseite gedruckt werden sollen.  Nachdem man den URL eingegeben hat, wählt man ganz simpel durch Anklicken der unerwünschten Bereiche aus, was stehen bleiben soll. Das Ergebnis druckt man dann, exportiert es als PDF (da fehlen leider die Sonderzeichen) oder als HTML-Seite. Man kann auch weitere Seiten zu der Auswahl hinzufügen, das kann aber leicht unübersichtlich werden. Im Beispiel habe ich  Beiträge von netbib und Infobib auf eine Seite gebastelt.

Wirklich einfach und funktioniert ohne Anmeldung.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.