netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Unibibliotheken im Prüfungsstress

Bei Universia ist eine Studie über spanische Universitätsbibliotheken veröffentlicht worden. Diese wurden nach einheitlichen Kriterien bewertet und in ein Ranking gebracht. Initiiert wurde das von der spanischen Hochschulrektorenkonferenz.
Die besten Bibliotheken (u. a. nach Personalausstattung) sind die der Universidad Pompeu Fabra in Barcelona und die der Universidad de Cantabria in Santander.

Autor: OS

Stephan Orti von Havranek (Jahrgang 1958) sieht als Dokumentar er gelegentlich die Dinge anders ein Bibliothekar. Er versucht u. a. spanische Informationsquellen auszuwerten.

Kommentare sind geschlossen.