netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Sprechender Sprachatlas von Bayern

Da wir ja schon am Freitag das Thema deutsche Sprache am Wickel hatten, passt heute dieser Hinweis auf die mehr südlichen Gefilde ganz besonders gut: Die Bayerische Staatsbibliothek hat mit dem Angebot des Sprechenden Sprachatlas von Bayern den Geschmack diverser Blogger getroffen und auch ich als Nordlicht bin doch ziemlich betroffen, wieviel (Mund)Arten es allein in Bayern gibt. Das Schöne an diesem Angebot ist natürlich die Möglichkeit sich die – von diversen Ureinwohnern gesprochenen – verschiedenen Varianten der Begriffe anzuhören. Erinnert mich teilweise sehr stark an Der Watzmann ruft.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar