netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Samstagsöffnung durch Verwaltung abgelehnt

In Münchner Stadtbezirk Ramersdorf-Perlach fordert der Bezirksausschuss die Öffnung einer Bibliothek am Samstag. Das Kulturreferat der Stadtverwaltung aber hat den Antrag abgelehnt und verweist auf geringe personelle Ressourcen, geringe Frequentierung der Zentralbibliothek am Gasteig, die seit 15 Monaten samstags geöffnet ist. Für den Bezirksausschuss sind die angeführten Gründe nicht stichhaltig. Er möchte die Samstagsöffnung zumindest einmal ausprobieren. [via Süddeutsche Zeitung]

Kommentare sind geschlossen.