netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Buch über Bibliotheken des Landkreises Stade

Ein neues Buch beschreibt die Bibliotheken in der Region Stade. Es heißt „Leseorte“, hat 612 Seiten und kostet laut Hamburger Abendblatt nur 12 Euro. Hätte es nicht eine hybride Veröffentlichung sein können, mit einer Online-Version auf einem Volltextserver? Wäre für Angaben wie Öffnungszeiten oder Ausleihgebühren nicht eine Homepage geeigneter?

2 Kommentare

  1. http://www.lesezeit-landkreisweit.de/
    Selbstverständlich haben die Bibliotheken des Landkreises längst einen gemeinsamen Internetauftritt 🙂

  2. Super, nehme den wichtigeren Teil meiner Kritik zurück und bade mein Haupt in Asche! Denn als Bibliothekar hätte ich das NATÜRLICH vorher sauber recherchieren müssen. Danke für den Hinweis!